Ausbildung/Weiterbildung

Fragestellungen zur Zukunft des (Massen)Architekturstudiums, den Inhalten der Studienpläne, verpflichtender (Berufs)Praxis vor dem Abschluss der akademischen Ausbildung und der durch die Ausbildung definierte Befugnisumfang werden in der Kollegenschaft und der Standesvertretung laufend, intensiv und kontroversiell diskutiert. Ein regelmäßiger Austausch mit der TU Wien hat nun eine größere österreichweite Initative ergeben. Aber auch die Antworten auf die Forderung der verpflichtenden Weiterbildung werden nicht einheitlich gesehen. An diese Stelle freuen wir uns über zahlreise Beiträge bzw. Ideen zu diesen zukunftsweisenden Themen.